Deckenmalerei im Schwimmbad

Einer unserer spannendsten und aufwändigsten Projekte war das Deckenbild in der Mitte des Schwimmbads.

Deckenmalerei

Die Malerei hat uns vier Wochen in Anspruch genommen, wobei die Vorbereitungen drei Wochen bei weitem übertroffen haben. Im Vorfeld mussten der Raum bis ins Detail ausgemessen werden, Skizzen gezeichnet und Schablonen angefertigt und gelocht werden, und, und, und. Danach folgten 4 „über-Kopf“-Malerarbeiten. Das bedeutet höchste Beanspruchung, da nicht an einer Wand vor einem sondern an der Decke über einem gearbeitet werden muss. Einen Tag lang den Kopf im Nacken und die Arme anheben – da spürt man am Abend, was man gemacht hat.

Schon am Anfang der Arbeiten merkten wir, dass die ganze Sache komplexer wird als geplant. Die Perspektive an einer riesigen Decke einzuhalten ist wesentlich komplizierter als bei einer Wand. Statt einfach 2 Schritte von der Wand zurückzugehen, um die Fluchten zu überprüfen, mussten wir Teile des Gerüstes entfernen und auf den Boden kommen. Und dies mehrmals am Tag.

Hier mehr Detailbilder vom Projekt

2 Gedanken zu „Deckenmalerei im Schwimmbad

  1. Tolle Arbeit! Ich gratuliere dem Meister und seinem Team. Arthur, wir haben früher auch öfters zusammengearbeitet. Entsinnst Du Dich? Herzlichen Gruss. Peter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.